Startseite über Stadt-Land-Erleben So geht‘s!

Entdeckerkarte

Auf der Entdeckerkarte findest du alle unsere aktuell verfügbaren Entdeckerpfade und Entdeckerpunkte. Beides sind digitale Guides für dein Smartphone. Die Guides begleiten dich vor Ort durch Städte, Dörfer und Naturlandschaften. Die Entdeckerpfade bestehen immer aus einer bis zu 6 Kilometer langen Route mit bis zu 20 Stationen, während die Entdeckerpunkte zum Erkunden einer einzelnen Sehenswürdigkeit wie Burg, Schloss oder Naturdenkmal einladen. Die Entdeckerkarte wird regelmäßig um neue Guides erweitert. Als Kartengrundlage nutzen wir das Projekt Open Street Map (https://openstreetmap.de) mit der Erweiterung uMap (https://umap.openstreetmap.de/de/).

Kurzanleitung

Klicke auf einen Pin in deiner Nähe. Entdeckerpfade in Städten und Dörfern Entdeckerpfade durch Naturlandschaften Entdeckerpunkte einzelne Sehenswürdigkeiten (z.B. Burg, Naturdenkmal) Mit dem Klick auf ein Ziel öffnet sich ein Infofeld mit Angaben zu Routenlänge, Ausgangspunkt und einem kurzen Video. Hast du dich für einen Entdeckerpfad entschieden? Begib dich zum Ausgangspunkt und lass dich auf Wunsch navigieren. Klicke auf „Pfad starten“ und gehe sofort auf Entdeckungstour – alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie. Erhalte spannende Informationen. Du wirst von Station zu Station geleitet. Sofern nicht anders beschrieben, sind alle Touren als Rundweg konzipiert. Teile deine Erlebnisse und unterstütze unser Herzensprojekt.
*
2
3
4
1
5

EINFACH ENTDECKEN

SO GEHT‘S!

Stadt-Land-Erleben ist ein Projekt von Die Entdeckerprofis
Erkunde Städte, Dörfer und Naturlandschaften. Unterstütze uns dabei, freies Wissen in den öffentlichen Raum zu tragen. Wir möchten, dass alle Menschen die Vielfalt dieses Landes entdecken, verstehen und wertschätzen können. Lasst uns gemeinsam die Welt zu einem etwas besseren Ort machen.
Startseite über Stadt-Land-Erleben So geht‘s!

Kurzanleitung

Klicke auf einen Pin in deiner Nähe. Entdeckerpfade in Städten und Dörfern Entdeckerpfade durch Naturlandschaften Entdeckerpunkte einzelne Sehenswürdigkeiten (z.B. Burg, Naturdenkmal) Mit dem Klick auf ein Ziel öffnet sich ein Infofeld mit Angaben zu Routenlänge, Ausgangspunkt und einem kurzen Video. Hast du dich für einen Entdeckerpfad entschieden? Begib dich zum Ausgangspunkt und lass dich auf Wunsch navigieren. Klicke auf „Pfad starten“ und gehe sofort auf Entdeckungstour – alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie. Erhalte spannende Informationen. Du wirst von Station zu Station geleitet. Sofern nicht anders beschrieben, sind alle Touren als Rundweg konzipiert. Teile deine Erlebnisse und unterstütze unser Herzensprojekt.
*
2
3
4
1
5

EINFACH ENTDECKEN

SO GEHT‘S!

Stadt-Land-Erleben ist ein Projekt von Die Entdeckerprofis
Erkunde Städte, Dörfer und Naturlandschaften. Unterstütze uns dabei, freies Wissen in den öffentlichen Raum zu tragen. Wir möchten, dass alle Menschen die Vielfalt dieses Landes entdecken, verstehen und wertschätzen können. Lasst uns gemeinsam die Welt zu einem etwas besseren Ort machen.

Entdeckerpfade

Die Touren sind (bis auf wenige Ausnahmen) als Rundgang mit einer Länge von bis zu 6 Kilometern und maximal 20 Stationen konzipiert. Bisher befinden sich die meisten Pfade in Deutschland, einige wenige gibt es bereits im europäischen Ausland. Das Angebot an Entdeckerpfaden wird ständig erweitert. Die Entdeckerpfade begleiten dich auf deinen Reisen und Ausflügen und sind voller Informationen über deine direkte Umgebung: die Gebäude in den Städten, die Landschaft um dich herum oder über das Biotop, in welchem du stehst. Die Idee der Guides: standortspezifische unterhaltsame Informationen an jeder Station. Dadurch entdeckst du deine Umgebung völlig neu. Es ist gar nicht so wichtig, wann ein Gebäude erbaut wurde. Wir erklären beispielsweise, wie es errichtet wurde oder welche Bedeutung es im Mittelalter hatte. Es geht nicht darum, jedes architektonische Detail korrekt benennen zu können, sondern darum, sich Zeit zu nehmen und genau hinzuschauen. Wir möchten Interesse wecken, Hintergründe und Zusammenhänge erklären und die Vielfalt zeigen. Wir nutzen nicht nur Bild und Text, sondern auch kleine Mini-Spiele, Quizfragen oder kurze Video-Clips zur Verdeutlichung komplexerer Sachverhalte. Wissen und Spaß stehen im Vordergrund. Entscheide selbst, was du nutzen und mitnehmen möchtest.