Unsere Vision

Wir zeigen die Vielfalt in Deutschland, um die Lust am Entdecken zu wecken. Die digitalen Guides ermöglichen das Erkunden von Städten, Dörfern und Naturlandschaften abseits der Touristenströme. Damit wirken wir dem overtourism betroffener Regionen entgegen und bieten attraktive Alternativen. Egal ob Rothenburg o.d.T., Angermünde, Berlin oder die Alhuser Ahe - es lohnt sich genau hinzuschauen. Die digitalen Guides sensibilisieren Menschen für ihre Umwelt. Nur wer die Zusammenhänge und Prozesse kennt, kann sich für den Schutz und Erhalt einsetzen. Wie entsteht eigentlich ein Moor? Welche Funktion hat es? Was macht ein gesundes Moor aus? Wir setzen uns für den nachhaltigen Schutz und den Erhalt gefährdeter Naturlandschaften ein. Was ist ein Bodendenkmal und welchen Wert hat es für die Gesellschaft? Wir zeigen die Details, rekonstruieren verschwundene Bauwerke und erklären ihre Bedeutung und Bauweise. Was ist eigentlich ein Hessischer Mann und wozu dienten Neidköpfe? Wir laden Menschen ein, genauer hinzuschauen und setzen uns für den Erhalt von Kulturgütern ein. Wie lebte und arbeitete man im Mittelalter? Welche Bedeutung hatte die Kirche? Wie ging man mit Krankheiten um? Wir machen Geschichte vor Ort begreifbar und bieten Anregungen zum Reflektieren und Diskutieren. Wir setzen uns für eine digitale Lernkultur ein. Lernen ist ein ewiger Prozess und beschränkt sich nicht auf wenige Lebensjahre, Uhrzeiten oder auf ausgewiesene Lernorte. Lernen findet immer und überall statt. Digitale Angebote bereichern die Lernkultur und werden noch viel zu selten zielgerichtet eingesetzt. Wir sind überzeugt, dass das Wissen über Zusammenhänge und Prozesse ein wichtiger Beitrag zur Bewältigung der Herausforderungen unserer Zeit ist. Durch die Betrachtung der Zusammenhänge und das Erleben vor Ort fördern wir das kritische Hinterfragen vergangener und aktueller Entwicklungen im naturwissenschaftlichen, sozialwissenschaftlichen und gesellschaftspolitischen Kontext. Wissen ist wertvoll. Würden wir unsere Angebote mit einer Bezahlschranke versehen oder mit Werbung füllen, würde es an Wert verlieren – es wäre nur eingeschränkt verfügbar und auch nicht mehr nachhaltig. Stattdessen gestalten wir eine freie Lernkultur ohne relative Kategorien in Form von soziologischen, sozialen, politischen oder ökonomischen Zuweisungen. Wir unterstützen das gesamtgesellschaftliche Ziel der Bildungsgerechtigkeit und ermöglichen allen Menschen den freien Zugang zu Wissen und einen Einblick in wissenschaftliche Fragestellungen. Alleine kann keiner die Welt retten, daher lasst uns gemeinsam die Zukunft gestalten.
Impressum Datenschutz

Unsere Vision

Wir zeigen die Vielfalt in Deutschland, um die Lust am Entdecken zu wecken. Die digitalen Guides ermöglichen das Erkunden von Städten, Dörfern und Naturlandschaften abseits der Touristenströme. Damit wirken wir dem overtourism betroffener Regionen entgegen und bieten attraktive Alternativen. Egal ob Rothenburg o.d.T., Angermünde, Berlin oder die Alhuser Ahe - es lohnt sich genau hinzuschauen. Die digitalen Guides sensibilisieren Menschen für ihre Umwelt. Nur wer die Zusammenhänge und Prozesse kennt, kann sich für den Schutz und Erhalt einsetzen. Wie entsteht eigentlich ein Moor? Welche Funktion hat es? Was macht ein gesundes Moor aus? Wir setzen uns für den nachhaltigen Schutz und den Erhalt gefährdeter Naturlandschaften ein. Was ist ein Bodendenkmal und welchen Wert hat es für die Gesellschaft? Wir zeigen die Details, rekonstruieren verschwundene Bauwerke und erklären ihre Bedeutung und Bauweise. Was ist eigentlich ein Hessischer Mann und wozu dienten Neidköpfe? Wir laden Menschen ein, genauer hinzuschauen und setzen uns für den Erhalt von Kulturgütern ein. Wie lebte und arbeitete man im Mittelalter? Welche Bedeutung hatte die Kirche? Wie ging man mit Krankheiten um? Wir machen Geschichte vor Ort begreifbar und bieten Anregungen zum Reflektieren und Diskutieren. Wir setzen uns für eine digitale Lernkultur ein. Lernen ist ein ewiger Prozess und beschränkt sich nicht auf wenige Lebensjahre, Uhrzeiten oder auf ausgewiesene Lernorte. Lernen findet immer und überall statt. Digitale Angebote bereichern die Lernkultur und werden noch viel zu selten zielgerichtet eingesetzt. Wir sind überzeugt, dass das Wissen über Zusammenhänge und Prozesse ein wichtiger Beitrag zur Bewältigung der Herausforderungen unserer Zeit ist. Durch die Betrachtung der Zusammenhänge und das Erleben vor Ort fördern wir das kritische Hinterfragen vergangener und aktueller Entwicklungen im naturwissenschaftlichen, sozialwissenschaftlichen und gesellschaftspolitischen Kontext. Wissen ist wertvoll. Würden wir unsere Angebote mit einer Bezahlschranke versehen oder mit Werbung füllen, würde es an Wert verlieren – es wäre nur eingeschränkt verfügbar und auch nicht mehr nachhaltig. Stattdessen gestalten wir eine freie Lernkultur ohne relative Kategorien in Form von soziologischen, sozialen, politischen oder ökonomischen Zuweisungen. Wir unterstützen das gesamtgesellschaftliche Ziel der Bildungsgerechtigkeit und ermöglichen allen Menschen den freien Zugang zu Wissen und einen Einblick in wissenschaftliche Fragestellungen. Alleine kann keiner die Welt retten, daher lasst uns gemeinsam die Zukunft gestalten.
Datenschutz Impressum

Entdecken.

Verstehen.

Wertschätzen.

Entdecken.

Verstehen.

Wertschätzen.